Beorn

Nordmensch, Häuptling der Beorninger. In den letzten Jahrhunderten des Dritten Zeitalters bewohnte Beorns Volk die nördlichen Täler des Ânduin zwischen dem Nebelgebirge und dem Düsterwald und verteidigte die Furt von Carrock und den Hochpass gegen Warge und Orks. Beorn war ein riesiger, schwarzbärtiger Mann, der einen wollenen rauhen Umhang trug und mit einer Holzfälleraxt bewaffnet war. Er war ein wilder und starker Krieger, der die Gabe besaß, sich in einen Bären verwandeln zu können. Im Jahre 2941 gewährte Beorn Thorin Eichenschild und seiner Gesellschaft Unterkunft und Schutz und kämpfte später mit ihnen in der Schlacht der Fünf Heere.

 

 

 

 

 

 

zurück

 
     

 

About. Art. Interaktiv. Argolas.