Celebrimbor

Elbenkönig von Eregion. In den Zeitaltern der Sterne als Sohn des Noldor-Herrschers Curufin und Enkel Feanors, des Schöpfers der Silmaril, geboren, kämpfte Celebrimbor sowohl im Juwelenkrieg als auch im Krieg des Zorns. Im Jahr 750 des Zweiten Zeitalters der Sonne gründete er das Reich der Elbenschmiede Gwaith-i-Mírdain. Nachdem er Mithril und andere Edelmetalle von den Zwergen erhalten hatte, schmiedete er die besten Waffen und schönsten Schmuckstücke seiner Zeit. Aber ebenso wie Feanor suchte er stets, seine eigenen Leistungen zu übertreffen, und so waren es seine Elbenschmiede, die die Ringe der Macht schufen. Dies war sein Verhängnis, denn er wusste nicht, dass der Fremde namens Annatar, der ihm geholfen hatte, die Ringe zu schmieden, niemand anders war als Sauron, der Dunkle Herrscher. Sauron schuf den Einen Ring, der Gewalt über alle anderen Ringe besaß, und in dem anschließenden verheerenden Krieg der Elben gegen Sauron wurde Eregion vernichtet und Celebrimbor getötet.

 

 

 

 

zurück

 
     

 

About. Art. Interaktiv. Argolas.