Dáin II.

Zwergenkönig von Erebor. Dáin, der den Beinamen Eisenfuß trug, wurde im Jahre 2767 des Dritten Zeitalters der Sonne in den Eisenhügeln geboren. Er erwarb sich in seiner Jugend großen Ruhm, als er 2799 in der Schlacht von Azanulbizar Azog, den Orkkönig von Moria, erschlug. Sechs Jahre später wurde er zum König der Eisenhügel gekrönt. Im Jahre 2941 führte er seine Truppen in der Schlacht der Fünf Heere an, zu deren glücklichen Ausgang er entscheidend beitrug. Als Thorin Eichenschild an den ihm in der Schlacht zugefügten Wunden starb, trat Dáin Eisenfuß seine Nachfolge an und wurde König des Zwergenreiches unter dem Berg. Er herrschte bis zu seinem Tod im Jahre 3019, er wurde im Ringkrieg in der Schlacht von Thal getötet.

 

 

 

 

 

zurück

 
     

 

About. Art. Interaktiv. Argolas.