Elrond und Elros

Halb-Elben von Beleriand. Im Jahre 442 des Ersten Zeitalters der Sonne an der Küste Beleriands in Arvernien geboren, waren Elrond und Elros die Zwillingssöhne von Earendil und Elwing. Die Valar gestatteten den Brüdern nach dem Krieg des Zorns, als Söhne eines Sterblichen und einer Elbenfürstin selbst über ihr Schicksal zu bestimmen: Elrond entschied sich für das Leben eines unsterblichen Elben, während Elros es vorzog, das Leben der Sterblichen zu teilen. Zu Beginn des Zweiten Zeitalters führte Elros die überlebenden Edain auf die Insel Númenor und wurde unter dem Namen Tar-Minyatur zu ihrem ersten König. Er herrschte von 32 bis 442 über die Insel, wo er den Königspalast und die Festung Armenelos errichtete. Elrond zog sich dagegen zu Beginn zu Zweiten Zeitalters nach Lindon zurück. Im Jahre 1695 wurde er von dem Hochkönig Gil-galad nach Eregion geschickt, um dort die Elben bei ihrem Kampf gegen Sauron zu unterstützen. Als Eregion jedoch im Jahre 1697 von Saurons Heeren eingenommen wurde, führte Elrond die Überlebenden zu den Ausläufern des Nebelgebirges, wo er Bruchtal, das von den Elben Imladris genannt wurde, gründete. Im Letzten Bündnis der Elben und Menschen war Elrond Gil-galads Herold. Bevor dieser starb, gab er Elrond Vilya, den "Ring der Luft", den mächtigsten der Elbenringe. Im Jahre 100 des Dritten Zeitalters heiratete Elrond Celebrían, die Tochter Galadriels, die ihm drei Kinder schenkte - Elladan, Elrohir und Arwen. Im Dritten Zeitalter suchte Meister Elrond der Halb-Elb, wie er genannt wurde, den Dúnedain zu helfen, wo immer es ihm möglich war. So wuchsen die Thronerben häufig unter seinem Schutz in Bruchtal auf. Einer dieser Erben war Aragorn II., der ihm Jahre 2980 Elronds Tochter Arwen begegnete. Die beiden verliebten sich ineinander, doch Elrond wollte erst in eine Heirat einwilligen, wenn Aragorn Hochkönig von Arnor und Gondor geworden war. Im jahre 3018 wurde mit Elronds Hilfe die Gemeinschaft des Ringes in Bruchtal gebildet. Nachdem der Eine Ring vernichtet und Aragorn König geworden war, vermählte sich dieser mit Arwen. Elrond verließ am Ende des Dritten Zeitalters Mittelerde und segelte in die Unsterblichen Lande.

 

zurück

 
     

 

About. Art. Interaktiv. Argolas.