Gesellschaft

Es dreht sich hier um alle Bewohner, die je auf Mittelerde und in den Unsterblichen Landen gelebt haben - jene Menschen, Elben, Zwerge, Hobbits, Ents, Maiar und Valar, die diese Welt bevölkern. Dieses Lexikon stützt sich hauptsächlich auf Informationen aus dem Silmarillion, d.h. der Leser taucht tiefer in die Geschichte Ardas ein. Bzw. ich hoffe dass er das tut. Leute die es lieber unkomplizierter haben verweise ich auf das "Kleine" Lexikon...
Die einzelnen Begriffe sind in alphabetischer Reihenfolge geordnet.

A (Ainur bis Avari)

B (Balchoth bis Blondes Volk)

C (Calaquendi bis Corsaren)

D (Dorwinier bis Dwimorgeister)

E (Edain bis Erusën)

F (Falathrim bis Forodwaith)

G (Galadhrim bis Gwaith-i-Mírdain)

H (Haladin bis Holbytlan)

I (Istari)

K (Khazâd bis Kûd-Dûkan)

L (Laiquendi bis Lossoth)

M (Maiar bis Moriquendi)

N (Nandor bis Númenórer)

O (Oghor-hai bis Ostlinge)

P (Periannath bis Puckelmännchen)

Q (Quendi)

R (Rógin bis Rohirrim)

S (Schneemenschen bis Südländer)

T (Tareldar bis Tote Menschen von Dunharg)

U (Umanyar)

V (Valar bis Variags)

W (Wagenfahrer bis Wilde Menschen)

Z (Zauberer bis Zwerge)

 

Quellen: "Das Silmarillion" von J.R.R. Tolkien erschienen beim Klett-Cotta-Verlag &
"Tolkien - eine illustrierte Enzyklopädie" von David Day, erschienen im Otus Verlag

 

zurück

 
     

 

About. Art. Interaktiv. Argolas.