Cirith Ungol

Ein steiler, mit in den Fels gehauenen Treppen versehener Pfad ist Cirith Ungol, der über das Schattengebirge, der Westgrenze von Mordor, führt und dessen Name so viel wie "Spinnenpass" bedeutet. Durch unterirdische Stollen zieht sich das letzte Stück vor der Passhöhe, in denen die Riesenspinne Kankra haust, mit der es Frodo Beutlin und Sam Gamdschie auf ihrem Weg zum Schicksalsberg aufnehmen müssen.
Hinter der Spinnenhöhle befindet sich der Turm von Cirith Ungol, der den Pass und die Morgul- Straße bewacht. Nach dem Krieg des Letzten Bündnisses wurde der Turm von Gondor erbaut, fiel dann aber den Nazgûl, den Ringgeistern, in die Hände. Er dient weniger zur Abwehr von Feinden aus dem Westen als vielmehr zur Sperrung der Grenze für die Bewohner von Mordor, dem Land des Dunklen Herrschers. Eine Ork - Wache unter dem Befehl des brutalen Schagrat ist als Besatzung stationiert. Als Frodo den Orks in die Hände fällt, muss Sam ihn aus diesem Turm befreien.

 

 

 

 

zurück

 
     

 

About. Art. Interaktiv. Argolas.