Elrond

Als einer der größten Elben Mittelerdes gilt Elrond, obgleich er streng genommen nur ein Halb-Elb ist. Gemeinsam mit seinem Zwillingsbruder Elros wird er als Sohn von Éarendil dem Seefahrer und der Elbenfürstin Elwing im Jahre 442 des Ersten Zeitalters in Arvenien an der Küste Beleriands geboren. Als Söhne eines Sterblichen und einer Unsterblichen überlassen ihnen die Valar im Anschluss an den Krieg des Zorns die Wahl, ob sie unter den Elben oder bei den Menschen leben wollen. Elrond entscheidet sich für das Leben eines Unsterblichen und bleibt beim Hochkönig der Elben, Gil-galad, in Lindon. Dieser schickt Elrond im Jahre 1695 des Zweiten Zeitalters nach Eregion, um den dortigen Elben im Kampf gegen Sauron zu helfen. Doch die Invasion ist nicht aufzuhalten, denn das Heer des Dunklen Herrschers erweist sich als übermächtig. Bis an den Rand des Nebelgebirges führt der Halb-Elb daraufhin die Flüchtlinge, wo er an einem verborgenen Ort Bruchtal gründet, in der Elbensprache Imladris genannt. Er zieht ein letztes Mal aus, um als Herold an Gil-galads Seite im Letzten Bund der Elben und Menschen zu kämpfen. Gil-galad wird dabei getötet, übergibt jedoch vorher Vilya, den "Ring der Luft", an Elrond, der mit dessen Hilfe in den folgenden Jahrhunderten Bruchtal gegen alle Feinde beschützt und sein Haus in einem Rückzugsort für müde Wanderer aller Art verwandelt.
Elrond heiratet im Jahre 100 des Dritten Zeitalters Celebrían, die Tochter Galadriels, der Elbenfürstin von Lórien. Sie schenkt ihm zwei Söhne, Elladan und Elrohir, und eine Tochter, die Arwen Abendstern genannt wird. Während des gesamten Dritten Zeitalters ist Elrond, obgleich in der scheinbaren Abgeschiedenheit von Bruchtal lebend, ein bedeutender Lenker der Geschicke von Mittelerde. Die Thronerben von Arnor wachsen unter seinem Schutz auf, er ist ein leitendes Mitglied des "Weißen Rates" und während eines Rates in seinem Haus formiert sich 3018 die Ringgemeinschaft. Elrond verlässt Mittelerde nach dem Ende des Ringkrieges und mit dem Ende des Dritten Zeitalters, und segelt mit den anderen Ringträgern in die Unsterblichen Lande.

 

zurück

 
     

 

About. Art. Interaktiv. Argolas.