Rohirrim

Die Rohirrim [ihr Name bedeutet in der Sprache Gondors "Herren der Pferde"] sind ein Reitervolk aus dem Norden Mittelderdes. Sie kamen einst unter ihrem Königs Eorl dem Jungen dem bedrängten Heer von Gondor auf den Feldern von Celebrant gegen die Orks zu Hilfe, seitdem bewohnen sie Rohan, die Riddermark, eine selbstständige Provinz im Norden Gondors.

Die Rohirrim sind ein edles Volk; ihr blondes Haar flechten sie meist zu Zöpfen, zum Schutze tragen sie schimmernde Harnische und Kettenhemden und ihre Waffen, Schwerter und Speere sind stets reich verziert. Schon von weitem kann man ihre grünen Schilde mit der goldenen Sonne und ihre Banner mit dem weißen Pferd erkennen. Die Pferde der Rohirrim gehören zu den besten in ganz Mittelerde. Sie gehören der Rasse der Mearas an, diese stammt der Legende nach von Nahar, dem Ross des gottgleichen Vala Orome, ab.

In den Ausläufern des Weißen Gebirges liegt Edoras, die Hauptstadt des Volkes der Rohirrim. Hier findet sich auch der Königshof von Eorls Geschlecht, die Halle Meduseld, berühmt für ihr goldenes Dach, das sich über den Thronsaal spannt. In ihr residirt erst Eorl, später der berühmte Anführer Helm Hammerhand, dessen Stärke und Tapferkeit weit über die Grenzen Rohans gerühmt und gefürchtet sind. Mit seinem Tod ging die erste Linie der Könige der Rohirrim zu Ende. Während des Ringkrieges ist Théoden, Thengels Sohn, mit dessen Tod wenig später auf den Pelennor-Feldern die zweite Königslinie endet, der Herrscher über die Rohirrim. Anfangs steht er noch unter dem Einfluss des bösen Zauberers Saruman, doch durch Gandalf und die Gefährten befreit, erhebt er sich ein letztes Mal und wird zur strahlenden Leitfigur seines Volkes in der Schlacht um die Hornburg und später bei der Belagerung von Minas Tirith. Nach seinem Tod durch den Schwarzen Heermeister, dem Anführer der Nazgûl, wird sein Schwestersohn Éomer der König über die Reiter von Rohan. Unter ihm verbünden sich die Rohirrim erneut mit dem neuen König von Gondor und garantieren durch Expeditionen in den Osten und den Süden den dauerhaften Frieden des Vierten Zeitalters.

 

zurück

 
     

 

About. Art. Interaktiv. Argolas.