Kapitel 5

Eines Tages gab Legolas bekannt, dass er mit Dóraviel nach Westernis fahren würde. Viele der Elben schlossen sich ihnen an, sowie Gimli der Zwerg und Freund von Legolas.
Es war ein trauriger Abschied. Dóraviel führte mit jedem ihrer Begleiter ein Abschiedsgespräch. So sagte sie zu Deremir: „Du warst mein treuester Jugendfreund.

Es tut mir weh, dich verlassen zu müssen, doch ich komme wieder. Wirst du warten?“ Deremir sagte: „O, natürlich, ich werde solange warten, wie ich kann.“ Zu Elrohir sagte Dóraviel das gleiche und sie erhielt die gleiche Antwort.Und so ging sie.
Nach 15 Jahren kehrte Dóraviel zurück. Sie besuchte Deremir, doch er hatte bereits geheiratet. Er schämte sich zutiefst: „Es tut mir leid. Aber meine Liebe zu meiner Frau besiegte die Liebe zu dir.“ Dóraviel verzieh ihm und reiste zu Elrohir. Er wartete auf der Brücke, wo sich einst Aragorn und Arwen ewige Liebe schworen und erwartete sie. Sie lief auf ihn zu und rief: „Du hast gewartet! Wirklich!“ „Ich habe jeden Tag auf dieser Brücke gestanden!“ Und so küssten sie sich.

Danach reisten sie zusammen als junges Paar nach Westernis.

 

 

zurück

 
     

 

About. Art. Interaktiv. Argolas.