Orlando Bloom

Den Vornamen verdankt Orlando seiner Mutter – sie benannte ihn nach ihrem Lieblingsbuch "Orlando" von Virginia Woolf. Seine Rolle als Legolas bekam der Engländer durch Zufall: Eigentlich kam er zum Casting, um Faramir zu spielen, aber Regisseur Peter Jackson lehnte ab. Doch ein paar Tage später rief Jackson bei dem total gefrusteten Orlando an und bot ihm die Rolle des Legolas an. Bingo! Währen der Dreharbeiten ließ sich Orlando das elbische Zeichen für die Zahl Neun als Tattoo stechen. Er hat zwei weitere Tattoos: eine Sonne auf dem Bauch und eines, über das er nichts sagt außer: "Es ist unter der Gürtellinie!" Legolas ist Aragorns treuester Gefährte. Er ist kein Mann des Redens, sondern der Tat. Er lässt lieber Pfeile statt Worte sprechen.

Name: Orlando Bloom
Rollenname: Legolas
Geburtstag: 13. Januar 1977
Geburtsort: Canterbury/England
Haarfarbe: Braun
Augenfarbe: Braun
Spitznamen: Orli, OB
Vater: Harry Bloom (starb, als Orlando vier Jahre alt war)
Schwester: Samantha
Haustier: Hund "Maude"
Hobbys: Fotografieren, Bungeejumping, Snowboarden, Paragliding
Sonstiges: Orlando hasst das Internet. Er hat keine E-Mail-Adresse

 

Karte Vorderseite
Karte Rückseite

 

zurück

 
     

 

About. Art. Interaktiv. Argolas.