Maskottchen

Dinge die die Welt bzw. das Web braucht.
Dazu zählt zweifelsohne ein Maskottchen, schließlich muss irgendwer diese Seite ja in der ähm... Öffentlichkeit repräsentieren.

Das Maskottchen von Argolas ist meine Häsin die auf den wunderschönen Namen Gina hört bzw. hören sollte, zugegeben, eine Hase hat in HdR nichts verloren (was ich überhaupt nicht nachvollziehen kann, das sind hochintelligente Tierchen...) und sie repräsentiert die Seite allerhöchtens in unserem Wohnzimmer, aber sie ist das mir nächststehendste Haustier und hat sich so langsam auch einen Platz auf der Seite verdient.

Aaalso, ich versuche mich an einer hochinteressanten ehm... Persönlichkeitsanalyse...

 

Gina ist... ein kultiviertes, gut aussehendes, intelligentes, musikalisches, (...) Zwergkaninchen in den besten Jahren. Ihre Rasse nennt sich Löwenkopf. Wie die Züchter darauf kamen ist mir schleierhaft, gebrüllt hat sie soweit ich weiß noch nie...

Gina war... noch nie im Kino. Leider. Ich wollte sie reinschmuggeln aber meine Mutter hats verboten (ehh)

Gina lebt... in einer mittelalterlichen Käfigkonstruktion in exklusivster Lage, nämlich genau neben ihrem Nahrungslieferant No.1: Dem Kühlschrank in der Küche.

Gina trägt... ein paar elegante 8cm lange Löffel und eine hochmoderne Frisur Marke Versuch-mir-gar-nicht-erst-das-Fell-zu-kämmen-ich-schüttel-mich-danach-eh-gleich-wieder

Gina riecht... nur manchmal nach Rosen, meistens relativ penetrant nach dem was sie gerade gegessen hat, also Sellerie oder Karotten

Gina liebt... natürlich ihre Besitzerin, wen sonst. Außerdem in dem Ding was eigentlich als Klo gedacht war zu pennen; Springorgien im Stil von Rauf aufs Sofa - Rauf aufs Fenstersims - batsch, Vase runterschmeißen; Radrennen vor dem Fernseher verfolgen; futtern, besonders diese seltsamen Knabber-Frites von DM [yeah, und ich liebe Schleichwerbung]; den Soundtrack zu "Die fabelhafte Welt der Amélie".

Gina verabscheut... soweit ich das beurteilen kann zu laute [Rock]Musik und diese komischen grünen Pellet-Dinger im Hasenfutter. Ah, und Bach.

Gina hört... äußerst selten wenn man etwas von ihr will

Gina liest... es einem aus den Augen ab wenn man ihr Futter vorenthält (und macht dann entsprechenden Terror)

Gina fragt sich... tja hummm... sie ehh... also ich denke hier wäre ein passender Schlusspunkt nicht schlecht aber da der Hase bedauerlicherweise nicht wirklich gesprächig ist lass ich das jetzt einfach mal so stehen und wirken. Ja.

 

zurück

 
     

 

About. Art. Interaktiv. Argolas.